Sonntag Mittag Klingel-Hack

klingelhack1Wir wohnen in einer relativ großen Wohnung mit einer schönen Terrasse. Das Problem ist, wenn jemand an der Tür klingelt, kann es passieren das man das auf der Terrasse nicht hört. Dieses Problem sollte nun nachhaltig gelöst werden, indem eine einfach Funkklingel auf der Terrasse installiert wird.

VerdrahtungFunkklingelNun haben wir aber keine einfache Hausklingel, sondern eine 80er Jahre Klingel- Türöffner- und Wechselsprech-Anlage mit einem hinreichend komplexen Kabelbaum der schon ohne mein Zutun recht wild verdrahtet ist. Die Funkklingel selbst hat einen einfachen, durch eine CR2032 3V Batterie, gespeisten Klingelknopf. Auf dessen Platine sitzt ein MC908 Microcontroller. Einer der I/O Pins wird über den kleinen Taster gegen Masse geschaltet. Schließt man den Taster kurz, löst man das Klingelsignal aus, das dann per 433MHz Sender an den Empfänger sendet wird. Was ich also brauche ist eine Schaltung mit deren Hilfe ich beim Betätigen der Hausklingel den Taster der Funkklingel kurz schließen kann. Da ich nach Möglichkeit den restlichen Betrieb des Gegensprechanlage oder des Türöffners nicht stören will, mische ich mich in deren Schaltung nicht ein. Der einfachste Weg ist der Summer der Klingel. Eine kurze Messung zeigt, das dieser mit 12 Volt Wechselspannung betrieben wird. Zusätzlich möchte ich auch eine galvanische Trennung zwischen dem PlatineFunkklingelknopf und der Hausklingel. SchaltungDaraus ergibt sich folgende einfache Schaltung. Über einen kleinen Brückengleichrichter wird aus der Wechselspannung des Türsummers eine pulsierende Gleichspannung, die mit einem Kondensator geglättet wird. Das reicht aus, um die IR-LED in einem Optokoppler über einen 1k Vorwiderstand mit ca. 17mA zu versorgen. (aus 12V Wechselspannung werden beim Gleichrichten knapp 17V Gleichspannung) Diese wiederum schaltet den NPN Fototransistor komplett durch uns überbrückt somit den Taster an der Funkklingel. Ein kurzer Test auf einem Breadboard bestätigt das die Schaltung funktioniert. Ein frei verdrahteter Test an der Hausklingel ist auch erfolgreich, also löte ich das Ganze auf eine kleine Platine die in ein dazu passendes Gehäuse geschraubt wird. Da ich gerade am basteln bin, erfülle ich auch gleich noch den Wunsch meines Mitbewohners nach der Möglichkeit das Klingel komplett (Summer und Funkklingel) abschalten zu können, denn es naht bald die Vorweihnachtszeit und der damit verbundene Klingel-SPAM diverser Paketdienste, da wir im Erdgeschoss wohnen.
Klingel++Am Ende haben wir eine kleine schwarze Box über der Klingelanlage mit der wir sowohl das Klingeln komplett abschalten können, ohne die restlichen Funktionen der Klingelanlage zu beeinträchtigen, als auch ein zusätzlichen Klingelsignal auf der Terrasse.

Problem solved!

4 Kommentare zu “Sonntag Mittag Klingel-Hack

  1. Hallo,

    Ich habe eine ähnliche Klingel. Mein Problem ist, dass der Summer extrem leise ist. Wissen Sie was ich da tun kann?

    Mfg

    Issa

  2. Das hängt von den genauen Eckdaten der Klingel ab. Im Prinzip könnte man den Summer ersetzen, wenn es einen gibt, der die gleiche Spannung benötigt und nicht viel mehr Strom zieht. Alternativ könnte man die Schaltung die ich verwendet habe auch für Ihre Klingel verwenden.

  3. Hi Mario,
    cooler Hack von dir! Ich würde deine Schaltung gerne nutzen um einen Intertechno Funkschalter zu schalten und das Signal an meinen Raspberry weiterzuleiten um es dort in Pimatic zu verarbeiten. Grundsätzlich bin ich zwar ein bisschen mit Elektrotechnik vertraut, allerdings bin ich eher auf der Datenverarbeitungsseite zu Hause 🙂
    Kannst du mir daher vielleicht eine „Einkaufsliste“ zusammenstellen mit den Teilen die ich brauche?

    Viele Grüße
    Kai

  4. Ich kenne die Details von Deinem Funkschalter nicht, daher ist das schwierig. Soll der Funkschalter denn nur das Signal an den Raspberry liefern, oder wird da tatsächlich etwas geschaltet, was Du erfassen möchtest?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*